079 550 22 52

vojinkocic(at)gmail.com

unterrichtet Gitarre und E-Gitarre

Wegen seiner Musikalität und des expressiven Spiels sowie seiner virtuosen Interpretation des Repertoires für Gitarre von der Renaissance bis zum 21. Jahrhundert gehört Vojin Kocic zur Spitze der internationalen gitarristischen Szene. Die Kritik nennt ihn den “Meister der sanften Töne” (SRF).
In seiner Karriere wurde er von klein auf bis heute mit über 50 Anerkennungen an der internationalen Szene ausgezeichnet, zu denen Auszeichnungen für den ersten Platz an hochrangigen internationalen Wettbewerben für Gitarre, Sonderauszeichnungen, Stipendien und Urkunden gehören.
Vojin Kocic trat bislang an über 200 solistischen Konzerten in zahlreichen Ländern Europas aut. Ausser der klassischen Gitarre und der E-Gitarre widmet er sich der Interpretation Alter Musik mit historischen Instrumenten, wie z.B. der Vihuela, der Renaissancelaute, der Barockgitarre und der Barocklaute, womit er zahlreiche Auftritte hatte.
Vojin Kocic schloss den Master in Musikpädagogik mit Hauptfach klassische Gitarre und Nebenfach E-Gitarre an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) ab. Seit 2013 ist er als Gitarrenlehrer an verschiedenen Musikschulen in der Region Zürich tätig. Zudem unterrichtet er Masterkurse bei renommierten internationalen Gitarrenfestivals.
Neben klassischer Musik unterrichtet er auch andere Musikrichtungen wie Pop, Rock oder Blues auf der E-Gitarre.

www.vojinkocic.com
www.youtube.com/watch?v=OLy36IIpZY8&list=PLBACB0C2DC5DC2BCF